Es war ein eventgeladenes Wochenende und so konnte sich unser Team auf gleich 3 Events präsentieren und tolle Ergebnisse heimfahren.

 

Unser Brazilian Jiu-Jitsu Team von Felipe machte sich mit 5 Wettkämpfern auf den Weg nach Polen zu den Poznan Opens und brachte 7 Medaillen nach Hause.

Felipe holte sich Gold im NoGi und Silber im Gi. Da es für ihn in der Schwergewichtsklasse der Schwarzgurte keine Gegner gab, trat er kurzerhand eine Klasse höher beim Superschwergewicht an. Das macht es zu einer extra beeindruckenden Leistung.

Unser Purplebelt Marco holte sich Silber im Gi und Bronze im NoGi. Für Thomas, Hamish und Konstantin war es der erste Wettkampf und damit eine ganz besondere Erfahrung. Thomas holte sich Silber im Gi, Hamish und Konstantin holten sich jeweils Bronze.

Eine tolle Leistung des gesamten Gracie Teams und besonderer Dank an unsere Neuzugänge, die den Mut gefasst haben ihr Team auf dem Poznan Open zu vertreten.

 

Zeitgleich in Hannover. Hier fand die internationale Deutsche Meisterschaft im Luta Livre statt.

 

Unsere Coaches Ulf und Eike machten sich zusammen mit unseren MMA Wettkämpfern Yoram und Ahmad auf den Weg nach Niedersachsen um Fenriz zu vertreten und mit großem Erfolg.

Ulf und Eike konnten ihre langjährige Erfahrung ausspielen und beide holten Gold in der Brown/Blackbelt-Klasse. Ulf hatte noch Lust auf mehr und holte sich zusätzlich Silber in der Absolute Class.

Auch Yoram und Ahmad die normalerweise im Cage zuhause sind, hatten großen Erfolg. Yoram holte Gold in der Blue/Purplebelt-Klasse. Ahmad der insgesamt 6 Kämpfe zu bestreiten hatte, holte in der gleichen Klasse Bronze.

 

Aber auch hier in Berlin auf dem MMArtworks Turnier in Köpenick war Fenriz vertreten.

 

Unser langjähriges Mitglied Bünjamin hatte zwar etwas weniger weit zu reisen, er hat dafür aber extra hart gekämpft und gleichzeitig technische Finesse gezeigt. Die Referees sahen das genau so und ehrten Bünjamin nebst Bronzemedaille mit dem Pokal für den besten Techniker des Turniers.

 

Wir sind stolz auf all unsere Wettkämpfer und bedanken uns bei allen Trainern, Fahrern und Trainingspartnern, die unsere Kämpfer unterstützt haben. Das Team ist bereit für die Sommersaison 2019.